Klaus Brandl und Fitzgerald Kusz

 

stadt.land.kusz

 

In Nürnberg Kult: der Mundartdichter Fitzgerald Kusz (33 Jahre „Schweig, Bub!“, seit über 20 Jahren Legendär: das Duo mit Bluesgitarrist Klaus Brandl. „Schließlich gilt Klaus Brandl als Frankens heimliche Antwort auf J.J. Cale und Eric Clapton." (Nürnberger Nachrichten)

 

22 wunderbar fränkische Stücke, u. a. „Mei Kindheit“, „Summädooch",  „Bengerz Blues“, „Gnouch" und „Ka Depp".

 

Gemeinsam mit den Künstlern entstand das Konzept, ein etwa 20 Jahre altes Plakatmotiv wieder aufleben zu lassen (Rückseite) und es für die Titelseite neu zu fotografieren. Eine runde Sache!

 



 

 


Bilder anklicken zum Vergrößern.